FANDOM


Aït (<bdi dir="ltr"><bdo dir="rtl" lang="" class="arabic spanAr" style="direction:rtl; unicode-bidi:embed; font-size:120%;">ايت</bdo></bdi>, berber ⴰⵉⵜ) ist ein bei Berbern häufiger Namenszusatz mit der Bedeutung „Leute von“ und verweist auf die Abstammung von bestimmten Vorfahren. So verweist beispielsweise der Name Ait ʿAtta (eine der größten Amazigh (Berber)-Gruppen in Südmarokko auf einen gleichnamigen, männlichen Vorfahren namens ʿAtta. [1]. Das arabische Äquivalent dazu ist <bdi dir="ltr"><bdo dir="rtl" lang="ar" class="arabic spanAr" style="direction:rtl; unicode-bidi:embed; font-size:120%;">بنو</bdo></bdi> / Banū[2]

Bekannte Persönlichkeiten

  • Fadhma Aït Mansour (algerische Sängerin)
  • Souad Aït Salem (algerische Leichtatlethin)
  • Brahim Aït Sibrahim (marokkanischer Skirennläufer)

Einzelnachweise

  1. Cynthia Becker: Amazigh Arts in Morocco: Women Shaping Berber Identity, University of Texas Press, 2014, S. 3
  2. Leo Africanus:The History and Description of Africa: And of the Notable Things Therein Contained, Cambridge University Press, 2010, S. 381