FANDOM


ʿAwamir (<bdi dir="ltr"><bdo dir="rtl" lang="" class="arabic spanAr" style="direction:rtl; unicode-bidi:embed; font-size:120%;">عوامر</bdo></bdi>), singular ʿAmiri ist ein Stamm von Beduinen und Dorfbewohnern im südlichen und östlichen Arabien. Zwar haben die Stämme der ʿAwamir untereinander wenig Kontakt, sind sich jedoch ihrer Verwandtschaft und Abstammung durchaus bewusst. Die östlich lebenden Abkömmlinge leben überwiegend nomadisch. Die Angehörigen der ʿAwamir gehören zumeist der schafiitischen oder hanbalitischen Rechtschule an.

Geographische Verteilung

Der Stamm unterteilt sich in drei Hauptgruppen, die sich geographisch folgendermaßen verteilen:

  • Al-Ḳaff am südlichen Rand von Al-Rubʾ al-Ḫalil und Wādī Ḥaḍramaut
  • südlich: al-Ẓafra zwischen Katar und al-Buraymī
  • Oman

Literatur

  • S. Miles: The Countries and Tribes of the Persian Gulf, London, 1919
  • R.L. Headley: Artikel ʿAwāmir in: Encyclopaedia of Islam, Band I, Brill: Leiden, 1960, S. 759